Aktuelle Mitteilungen

Neuigkeiten vom Sprachcafé

Das Sprachcafé öffnet wieder mit einem eigens dafür entwickeltem Hygienekonzept. Hierfür wurden die Räume von Ehrenamtlichen und den Integrationsmanagerinnen gründlich gereinigt, Tische und Stühle wurden entsprechend der Corona-Verordnung umgestellt.

Dies alles dient dem Zweck, einige Angebote des Sprachcafé wieder möglich zu machen. So kann den Schülerinnen und Schülern wieder Nachhilfe geboten werden. Alle weiteren Angebote müssen aus Infektionsschutzgründen bis auf weiteres leider ausfallen.

 

Neues aus der Kleiderkammer

Aktuelle Öffnungszeiten : Montag und Donnerstag von 14 – 16 Uhr

Verhaltensregeln in Corona-Zeiten >>

Wegen der Hygienevorschriften müssen Spenden leider außerhalb dieser Öffnungszeiten angenommen werden. Wir freuen uns auf Sie immer am Montag von 16 – 17 Uhr zur Spenden-Annahme.

Falls Sie in diesem Zeitfenster nicht kommen können, vereinbaren Sie bitte einen Termin unter 06221 – 860725. Wenn Sie größere Mengen abzugeben haben, bitten wir Sie ebenfalls, mit uns einen Extratermin auszumachen, damit keine langen Wartezeiten entstehen.

Derzeit sind wir besonders dankbar für Haushaltswaren aller Art, vor allem Bettwäsche – allerdings keine Frottee- oder Bieber-/Flanellbettwäsche. Dringend gesucht werden auch Bügeleisen, Staubsauger, Nähmaschinen, Mixer oder Pürierstab sowie Buggys für Kleinkinder und ein Kinderwagen.

An Kleidung werden momentan vor allem warme Jacken für Damen sowie für Kinder ab Gr. 128 benötigt, außerdem Winterstiefel für Kinder, Damen und Herren. Bitte bringen Sie uns nur saubere, gewaschene Kleidung! Aus Hygienegründen können wir leider keine Kleidung in Säcken annehmen – bitte bringen Sie Kleidung in Körben (die sie wieder mitnehmen können) oder Kartons.

Und bitte stellen Sie keine Tüten und Kisten einfach vor der Kleiderkammer ab. Dort werden sie nass oder wir finden die Kleidungsstücke verteilt im Gelände. Wenn Sie zu unseren Öffnungszeiten nicht kommen können, nehmen Sie doch einfach Kontakt mit uns auf (Tel. 06221/860725). Wir finden dann sicher einen passenden Termin.

Weitere Infos zur und über die Kleiderkammer finden Sie hier >>

So finden Sie zur Kleiderkammer Dossenheim, Schauenburgstr. 2Anfahrtsweg in Google Maps  >>

 

Nachrichten aus der Radwerkstatt

Die Radwerkstatt des Asylkreises ist wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten geöffnet: Di und Do 16 – 18 Uhr.
Achtung – wir beachten dabei folgende Auflagen, bitte unterstützen Sie uns dabei:

  • Kunden bleiben draußen – der Mindestabstand von 1,5 Meter ist jederzeit einzuhalten
  • Das zu reparierende Fahrrad wird abgegeben und beim nächsten Mal abgeholt
  • Beschränkung auf max. zwei Mitarbeiter (Personen) in der Werkstatt
  • Alle Mitarbeiter tragen Mund-/ Nasenmasken.

Um dieses neue Vorgehen zu erleichtern, haben wir eine zusätzliche Absperrkette im Hof angebracht.

 

Das Sprachcafé bleibt leider bis auf weiteres geschlossen

Auf Grund der derzeitigen Corona-Situation bleibt das Sprachcafé bis auf weiteres geschlossen. Weiteres erfahrt ihr hier, auf facebook und in den Gemeindenachrichten.

Bleibt gesund!

 

Aktuelle Zahlen

Hier ein Überblick über die Belegung der Unterkünfte in Dossenheim (Stand 28.11.2019)

In der vorläufigen Unterbringung (Rhein-Neckar-Kreis) leben derzeit

  • in der Daimlerstraße 6 Personen
  • Im Bären 43 Personen

In der Anschlussunterbringung leben

  • Im Steinbruchweg 4, 27 Personen
  • In der Bergstraße 27, 17 Personen
  • In der Gerhart-Hauptmann-Straße, 14 Personen
  • Im Alter Gassenweg, 26 Personen

Im gesamten Gemeindegebiet leben etwa weitere 110 Personen in Wohnungen – zusammen sind das 243 Personen.

 

Rückblick

Seit Anfang Oktober 2015  haben wir in Dossenheim ca. 200 Asylbewerber, über 300 Bürgerinnen und Bürger engagieren sich seitdem ehrenamtlichen in sechs Arbeitskreisen.

In der folgenden Auswahl an Berichten können Sie sich ein Bild über den bisherigen Verlauf  machen (Auswahl):

15.01.2020 – Ehrung des Asylkreises beim Neujahrsempfang der Gemeinde Dossenheim >>
18.08.2019 – Grillfest der Gemeinde Dossenheim für den Asylkreis  >>
25.07.2018 – Statistische Auswertung über die Belegzahlen in Erstunterkünften und in den Anschlußunterbringungen >>
08.05.2018 – Aufgaben der Integrationsmanager >>
09.09.2017 – Die Gemeinde Dossenheim hat eine Integrationsbeauftragte >>
01.03.2017 – Kurpfalzschüler überreichen Spendenscheck >>
23.01.2017 – Ein Jahr Dossenheimer Sprachcafé – ein Grund zum Feiern >>
26.11.2016 – ADFC: Radtraining mit Flüchtlingen – Regeln kennen und Spaß haben >>
20.11.2016 – SALAM+ in Dossenheim – großes Interesse bei Einweihung der Sitzgruppe >>
28.10.2016 – 1 Jahr RadProjekt des Asylkreis Dossenheim – Eine Zwischenblanz >>
12.09.2016 – Gemeinsames Grillfest am Steinbruch Leferenz
26.05.2016 – Von Fremden zu Freunden – Angela Müller und ihre neuen Nachbarn >>
29.04.2016 – Erster Schultag für weitere Grundschulkinder aus dem „Bären“ >>
23.12.2015 – Deutschunterricht >>
03.12.2015 – Das Sprachcafé ist eröffnet >>
27.11.2015 – Projekt Fahrradwerkstatt ist gestartet >>
02.11.2015 – Kleiderkammer wird eröffnet >>
27.10.2015 – Begrüßungstreffen mit den Asylbewerbern aus dem „Bären“ >>
16.10.2015 – Erstes gemeinsames Treffen der ehrenamtlichen Helfer/innen und der Asylbewerber/innen >>
07.08.2015 – In sechs bis acht Wochen kann es losgehen >>
30.07.2015 – Dossenheim hilft Flüchtlingen >>
20.05.2015 – Einstimmige Resolution des Gemeinderates >>

Wenn Sie sich auch engagieren, Ihre Ideen einbringen oder kleine Projekte in Eigeninitiative durchführen möchten, dann können Sie gerne den Steuerkreis oder einen der Ansprechpartner der sechs Arbeitskreise kontaktieren:
Kontakt & Ansprechpartner >>